Christina SchindlerSteckst du gerade in einer Krise und hast das Gefühl, dein Leben versinkt im Chaos?

Fragst du dich manchmal nach dem Sinn im Leben?

Fühlst du dich ratlos und verloren und hast Angst vor der Zukunft?

Fragst du dich, was du falsch machst, weil du immer wieder scheiterst, wenn du versuchst die Dinge anzupacken?

Kommst du dir manchmal dumm vor, weil bei anderen alles locker zu klappen scheint?

Willst du dein Leben verändern und wieder voller Freude nach vorne schauen aber weißt einfach nicht, wo du anfangen sollst?

Du bist nicht allein

Wenn es dir so geht – Willkommen im Club. Mir ging’s bis vor einigen Jahren ganz genauso.

Heute lebe ich meine Berufung als Personal Coach und helfe Menschen wie dir dabei, eine klare Zukunftsvision zu entwickeln und sie Schritt für Schritt zu verwirklichen. Aber natürlich war ich nicht immer auf so einem guten Weg.

Mit 8 Jahren habe ich zum ersten Mal gesagt: „Keiner liebt mich, ich bringe mich jetzt um!“ Soweit ich zurück denken kann, wollte ich mein Leben nicht. Ich wollte dass das alles aufhört, nichts hat mich glücklich gemacht.

Ich habe mich einsam gefühlt und unfähig und hatte absolut keine Ahnung was die Zukunft mir noch bringen soll.

Kommt dir das bekannt vor?

Der Wendepunkt kam vor ein paar Jahren

Mein persönliches großes Erwachen kam als ich 19 war, eines abends in der Intensivstation, um voller Schrecken festzustellen, dass ich dem Tod nur knapp entkommen war.

Der Autounfall hätte mich töten können. Oder für immer an den Rollstuhl fesseln. Ich hatte einfach nur verdammtes Glück.

Und während ich meine vielen gebrochenen Knochen pflegte, mir mühsam meine Autonomie und die Fähigkeit richtig zu laufen zurück erkämpfte, kam mir zum ersten mal im Leben ein wunderschöner Gedanke:

Ich bin froh, dass ich noch am Leben bin.

Während mein Körper sich langsam erholte lernte ich schon vieles darüber, mich besser um mich selbst zu kümmern und über Dankbarkeit und was wirklich glücklich macht.

Als ich dann wieder meinem „geregelten“ Leben nachgehen konnte, ging meine Reise aber erst richtig los.

Damals beschloss ich, mein Leben endlich in die Hand zu nehmen und wirklich an mir zu arbeiten.

Ich wollte mein Leben nutzen und es so gestalten, wie ich mir das wünsche. Also hab ich mich reingekniet und alles darüber in Erfahrung gebracht und aufgesogen, wie man glücklicher wird und wie man Ziele setzt und erreicht.

In der Zwischenzeit habe ich sehr viel an mir gearbeitet und meine Einstellung zur Arbeit, zu anderen Menschen und zum Leben selbst mit weitreichenden Ergebnissen verändert.

Die Reise geht immer weiter

Bis heute probiere ich immer wieder etwas Neues aus und suche nach neuen Wegen mein Leben noch ein bisschen mehr zu verbessern.

Nachdem sich meine inneren Entwicklungen dann auch deutlich im Außen zeigten, haben mich immer öfter andere Menschen um Rat gefragt und mich gebeten, ihnen dabei zu helfen, auch ihr Leben zu verbessern.

Irgendwann wurde mir klar, dass ich nichts lieber möchte, als den Menschen genau dabei zu helfen.

Deshalb bin ich heute Personal Coach. Deshalb findest du mein Wissen auf dieser Webseite, weil ich auch dich dabei unterstützen möchte, dein Leben neu zu gestalten.

Dabei bringe ich die Dinge ganz knackig auf den Punkt und bleibe pragmatisch, so dass du auch als Kopfmensch einen klaren Handlungsplan erarbeiten und die Dinge angehen kannst.

Und dabei wünsche ich dir ganz viel Freude und Erfolg.

 

Dieser Blog verwendet Cookies um das bestmögliche Erlebnis für dich bereit zu stellen. Indem du diese Seite nutzt erkennst du dies an und erklärst dich damit einverstanden. Mehr Infos | Ich akzeptiere